Dieter Fechtel - Logo
Jetzt einen Termin für Ihre Gruppe oder Einzel­coaching anfragen! zur Terminanfrage

Sie erreichen mich telefonisch Mo - Fr 08:00 - 09:00 Uhr & Mo - Fr 12:00 - 13:00 Uhr & Mo - Fr 17:30 - 19:00 Uhr

Mobil: 02921 - 34 73 505

Kurse

Die Atmung
Die tiefe Yoga-Atmung befördert eine Ladung Sauerstoff in unseren Organismus und lässt uns durchatmen und löst Spannungen
Das gemachte Lachen
Bildet die Brücke zum Echten Lachen
Die pantomimischen Übungen
Verbinden sich mit unserem Lachen
Das Wechselspiel Stille-Lachen
Verstärkt den Reiz des Lachens und dynamisiert unser Gehirn
Das Ho-ho Hahaha Klatschen
Begrenzt die Übungen und unser Lachen und massiert die Handinnenflächen
Das regelmäßige Üben
Verstärkt die Wirkung und bringt uns dem Lachen näher
Die Wiederholung der Übungen
Lässt Übung und Lachen verschmelzen
Der Blickkontakt
Bringt uns den visuellen Reiz der uns den Weg zum Echten Lachen verstärkt
Die Wiederholung der Übungen
Lässt Übung und Lachen verschmelzen
Der Blickkontakt
Bringt uns den visuellen Reiz der uns den Weg zum Echten Lachen verstärkt
Die Gemeinschaft
Verstärkt das Gemeinschaftsgefühl, macht Spaß und beschleunigt den Weg ins Echte Lachen.
Der Handpuppenkurs
Basiskurs Kommunikationshandpuppenspiel
Erlerne Sie die spielerische Kommunikation mit der Klappmaul-Handpuppe. Die Handpuppe ist einfach ein wunderbares Medium.
Es geht um eine Form der emotionalen Kommunikation. Besonders erfolgreich ist diese Methode in der erschwerten Kommunikation.
Sie werden überrascht sein. Erlernen sie diese Spielweise.
Unterrichtsinhalte sind:
Theoretischer Hintergrund und praktische Anwendung. Der Kurs ist angepasst an die Personengruppe, die Sie betreuen (wollen). Kinder, Senioren mit und ohne Handicap, Menschen jeden Alters mit und ohne Handicap. Vorkenntnisse sind in diesem Kurs nicht erforderlich.
Diese Methode verbessert das Miteinander und hilft dem Menschen sich näher zu kommen. Auf einmal wird Kommunikation ganz einfach.
Handpuppen werden gestellt.
Termin: 27.+28.05.2019
Zeiten von 9:30-17:00 Uhr
Seminarort: Ev. Frauenhilfe in Soest
Teilnehmerbetrag: 195,00 €
inkl. Mittagessen, Pausengetränk und Skript
Übernachten, kein Problem unter www.tagungsstaette-soest.de/kontakt.php buchbar
Tagungsstätte der Evangelischen Frauenhilfe in Westfalen e.V.
Feldmühlenweg 15
59494 Soest
Tel.: 02921 371-204, Fax: 02921 4026
e-Mail: info@tagungsstaette-soest.de

Bitte beachten! Wenn Sie gegenwärtig an folgenden Beschwerden leiden:

  • nach Operationen, Zwerchfellbruch, Angina Pectoris, Glaukom,
  • Bruch und Vorfallerkrankungen des Unterleibs,
  • akuten Atemwegs- und Viruserkrankungen,
  • Bandscheibenvorfall oder ähnliches
  • oder regelmäßig Psychopharmaka einnehmen,

sollten Sie an dem Seminar nicht bzw. nur nach vorheriger Absprache mit der Seminarleitung teilnehmen. Die Teilnahme erfolgt auf eigene Verantwortung!