Dieter Fechtel - Logo
Jetzt einen Termin für Ihre Gruppe oder Einzel­coaching anfragen! zur Terminanfrage

Sie erreichen mich telefonisch Mo - Fr 08:00 - 09:00 Uhr & Mo - Fr 12:00 - 13:00 Uhr & Mo - Fr 17:30 - 19:00 Uhr

Mobil: 0176 - 22 86 69 53

Partner

Verband der deutschen Lach-Yoga-Therapeuten e.V.

Der Verband für alle Lach-Yoga-Lehrer/-innen, Therapeuten/-innen, Trainer/-innen und Hasya-Yoga-Interessierte.

http://www.hoho-haha.de

Information im Bereich Lachyoga

Information über das aktuelle Geschehen in den Bereichen therapeutischer Humor (einschließlich Humorberatung und Coaching), Gelotologie (Lachforschung) und Humorforschung.

http://www.humorcare.com

Evangelische Frauenhilfe e.V.

  • Postfach 1361 59473 Soest 
  • E-Mail: wieneke@frauenhilfe-westfalen.de 
  • Tel. 02921/371238 
  • Fax 02921/371236 
  • dittrich-kostaedt@frauenhilfe-westfalen.de

http://www.frauenhilfe-westfalen.de/

Gisela Dombrowsky Lach-Yoga-Lehrerin

Seit 2006 Gesundheits-Coach und zertifizierte Lach-Yoga-Lehrerin. Über 30jährige Berufstätigkeit als Bankkauffrau. In Zusammenarbeit mit dem Verband der deutschen Lach-Yoga-Therapeuten e.V. biete ich Basisseminare und Coachings für Privatpersonen, Unternehmen, Organisationen und Institutionen der Erwachsenenbildung an.

Hier werden den Teilnehmern in entspanntem, heiteren Rahmen die Grundlagen des Lach-Yoga vermittelt. Weiterhin gehören Workshops und Vorträge zum Thema Lach-Yoga sowie Lachseminare für Kinder zu meinem Angebot.

Kontakt

Mathilde Tepper

  • Diplom-Sozialarbeiterin/ Diplom-Sozialpädagogin (rBSA) 
  • Musikgeragogin 
  • Kreative Fachtherapeutin Gerontopsychiatrie (SMEI) 
  • Peter Hess Klangmassagepraktikerin 
  • Klangtherapeutin in Ausbildung 
  • Triftweg 60, 59555 Lippstadt 
  • Tel:02941-202784 
  • m.tepper@soziales-und-mehr.de

Gesundheitsakademie

Unter dem Motto „Können lernen“ präsentiert die Gesundheitsakademie SMMP mit ihren drei Einrichtungen ein umfangreiches berufliches Aus- und Weiterbildungsprogramm mit den Schwerpunkten Altenpflege, Ergo- und Physiotherapie sowie dem Bereich Heilpädagogik. Zu der Gesundheitsakademie gehören das Fachseminar für Altenpflege und das Bildungswerk der Schwestern der hl. Maria Magdalena Postel in Geseke sowie die Bildungsakademie für Therapieberufe am Bergkloster Bestwig.

Das zweizügige Fachseminar bildet Altenpflegerinnen und -pfleger aus und übernimmt wichtige Zusatzqualifikationen, etwa für die Wohnbereichsleitung oder zur/zum Qualitätsbeauftragten.
In der Bildungsakademie für Therapieberufe werden Ergo- und Physiotherapeuten ausgebildet. Und die Kurspalette der Fortbildungen beim Bildungswerk reicht von der Weiterbildung zur Palliative Care-Fachkraft über das Thema „Ressourcen nutzen – Potenziale stärken“ bis hin zur Hygienesicherung in Kindertagesstätten. Zudem gehören zahlreiche Fortbildungen im Bereich kindlicher Erziehung und Heilpädagogik mit zum Programm.

Die Ordensgemeinschaft ergänzt diese Themenpalette weiterhin durch spirituelle Angebote und Ikebana-Kurse. Diese Exerzitien, Kurse und Fortbildungen liegen jedoch im Verantwortungsbereich der beiden Bergkloster in Bestwig und Heiligenstadt.

Fachseminar für Altenpflege

 

Bildungswerk SMMP