Dieter Fechtel - Logo
Jetzt einen Termin für Ihre Gruppe oder Einzel­coaching anfragen! zur Terminanfrage

Sie erreichen mich telefonisch Mo - Fr 08:00 - 09:00 Uhr & Mo - Fr 12:00 - 13:00 Uhr & Mo - Fr 17:30 - 19:00 Uhr

Mobil: 02921 - 34 73 505

Es gibt immer einen Grund zu lachen Lachyoga

Einfach mal loslegen, sich freuen, grinsen, sich den Bauch halten und es rauslassen:

Die Rede ist vom Lachen. Das Lachen, das mir jeden Tag begegnet. Jedem bekannt und von jeden praktiziert. Trotzdem habe ich manchmal den Eindruck, es zu verlieren und es gibt Tage, da vermisse ich es einfach mal so richtig zu lachen. Das sind meistens Tage, an denen mir die Leichtigkeit fehlt und an denen mir, bildlich gesprochen, das Lachen im Hals stecken bleibt und wir haben oft den Eindruck, es fehle was in unserem Leben.

Wie schön, wenn ich mir ganz einfach die Leichtigkeit und das Lachen holen könnte, wie ein Werkzeug, um eine kleine Reparatur zu erledigen. Einfach ein gutes Gefühl holen, wie ein Stück meines Lieblings-Kuchens. Es einfach aus mir selber holen, es benutzen, es genießen, wann immer und wo immer ich es möchte. Das wäre was. Unmöglich!

Lachen wann immer man es möchte:

Lachyoga für die Leichtigkeit im Alltag

Es gibt eine Möglichkeit – sie heißt Lachyoga. Mit dieser Technik können wir immer das Lachen holen, abgekoppelt von Missmut, Stress und allerlei negativen Gefühlen. Ein wenig Training reicht aus, um es regelmäßig zu praktizieren. Lachyoga besteht aus:

  • Klatschen
  • Atemübungen
  • Pantomimischen Aktionen
  • Inszeniertem Lachen, das schnell zum echten Lachen wird

Damit trainieren Sie Ihre Freude und eine wunderbare Leichtigkeit kann entstehen. Ihr Lachen wird länger und intensiver und kann jetzt auch nutzbringend angewendet werden. Es kann Ihnen helfen, Sichtweisen zu überschauen, Leichtigkeit bei schwierigen Aufgaben geben und Ihr Menschenbild zu sortieren.

Zudem wird Ihre allgemeine Psyche stabilisiert und selbst Schmerzen können gelindert werden. Dann kommt noch die bessere Belüftung der Lunge und ein besseres Selbstbewusstsein dazu. Es gibt noch weitere Vorteile, die ich gerne mit Ihnen persönlich bespreche.

Lachyoga im Alltag: Einmal lernen und immer wieder anwenden

Das Wunderbare ist, dass jeder es lernen und praktizieren kann. Jeder kann sich einer Lach-Gemeinschaft oder einem Lach-Club anschließen. Probieren Sie es aus und lassen Sie sich einfach mal darauf ein – erleben Sie Lachyoga.

Ein Tag, an dem man nicht lacht, ist ein verlorener Tag. (Zitat von Charlie Chaplin)

Glück und Lachen haben einen gemeinsamen Weg und beeinflussen die Einstellung zu sich selbst, dem sozialen Umfeld und dem Lebensgefühl. Man könnte auch sagen: „Wir lachen nicht, weil wir glücklich sind, sondern wir sind glücklich, weil wir lachen“. Das sagte Madan Kataria, der Begründer des modernen Lachyoga. Er kultivierte die Technik vor mehr als 25 Jahren. Entdecken Sie Ihre Leichtigkeit, lachen Sie – vielleicht hat Herr Kataria ja Recht.

Lachyoga in Soest: Ich bringe Ihnen bei, Ihre Leichtigkeit zu finden

Ich vermittele Ihnen gerne die Technik. Um ihr Lachen zu trainieren, braucht es kontinuierliche Übungseinheiten. In Intervallen von vier bis fünf Wochen biete ich Übungseinheiten von jeweils 90 Minuten an. So bekommen Sie die Dosis, die Ihnen hilft, das Leben mit einem Lachen zu meistern.

Zusätzlich biete ich Lachwochenenden an, um in einem Kurzurlaub über zwei Tage neue Kraft zu tanken, Achtsamkeit zu erlangen und beschwingt durch den Tag zu gehen.

Sie wollen Lachyoga kennenlernen? Buchen Sie eine Impuls-Einheit, um die ersten Schritte zu wagen. (90-120 Min)

Wollen Sie Ihren Arbeitskollegen und Mitarbeitern Lachyoga nahe bringen? Lachyoga verbindet, baut Barrieren ab und kann Ihnen helfen, ein gutes Arbeitsklima aufzubauen. Gerne stelle ich die Methode in Ihrem Verein, in der Gemeinschaft oder als Geschenk vor. Ich besuche Sie gerne vor Ort (Umkreis des Einsatzes nach Absprache).

Hilfe bei Morbus Parkinson und anderen Krankheiten: Lachen als Medizin

Besonders hilfreich ist das Lachyoga bei Menschen mit Morbus Parkinson. Mithilfe des Lachens können sich die starren Gesichtszüge lockern. Bei Schmerzpatienten kann der Schmerz gemildert werden und bei Menschen mit depressiven Verstimmungen kann ein gutes Gefühl neu entdeckt werden. Auch für Kinder biete ich Lachyoga im sogenannten Lach-Zoo an und bringe ihnen die Methode spielerisch bei. Das sind nur einige Beispiele für die Einsatzgebiete von Lachyoga – es gibt noch viele mehr.

Melden Sie sich bei mir in der Soester Lachschule und wir überlegen gemeinsam, wofür Sie das Lachyoga nutzen können. Lachyoga ist ein prophylaktisches Instrument und eine Methode, um Lebensfreude zu erhalten und zu verbessern. Weine und du weinst alleine, lache und die Welt lacht mit dir! Schauen Sie in meine Angebote und Kurse. Probieren Sie es einfach mal aus.